Bericht der Mitgliederversammlung am 05.04.2019

Pünktlich 10:00 Uhr begrüßt der 1. Vorsitzender Rolf Stalf die Mitglieder und Gäste von Bilbassi e.V. Herr Stalf übermittelt auch die Grüße von Dr. Adama Diop aus Senegal. Frau Susanne Gerst wurde als Schriftführerin von den Mitgliedern einstimmig gewählt. Herr Stalf stellte die Beschlussfähigkeit fest, anschließend Totengedenken.

Herr Stalf ging den Geschäftsbericht 2018, der den Mitgliedern mit der Einladung zur Mitgliederversammlung per Post zu ging, Punkt für Punkt durch und wurde durch Herrn Oertel mit Bilder unterstützt. Da ein Kassenprüfer ausgefallen war, wurde Frau Anja Rudersdorf als kommissarische Kassenprüferin ernannt und von den Mitgliedern einstimmig anerkannt. Bericht der Kassenprüfer durch Frau Rudersdorf sowie Entlastung des Vorstandes.

Der Vorstand wurde einstimmig entlastet. Herr Stalf bedankte sich für das entgegengebrachte Vertrauen. Punkt 9 Erläuterungen des Vorsitzenden: Herr Stalf gab eine Info zum Bundesdatenschutzgesetz ab und wie es bei Bilbassi e.V. gehandhabt wird. Weiterhin gab Herr Stalf eine Rückblick auf fast 12 Monate als Vorsitzender ab.

Am Schluss stellte er noch Frau Ingrid von der Born vor, die bei der Asklepios Paulinen Klinik in Wiesbaden beschäftigt ist. Die Klinik unterstützt uns durch eine Spende und wird unseren Verein in der KW 15 anlässlich eines „Tag der offenen Tür“ präsentieren. Familie Fraenzel wurde für das Engagement für den Verein durch die Mitgliederversammlung einstimmig die Ehrenmitgliedschaft verliehen. Vorschau auf 2019 und Vorstellung des Wirtschaftsplans für 2019, auch der wurde einstimmig von den Mitgliedern beschlossen.

Herr Stalf bedankte sich für das Engagement der Kassenprüfer, der Mitglieder und Gönnern, denn ohne deren Unterstützung wäre all dies nicht möglich.

Ende der Mitgliederversammlung am 06.04.2019  11:05 Uhr.

Bilbassi e.V.

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.