Scheckübergabe der Asklepios Klinik Wiesbaden

Als es um eine Reise nach Senegal und dem Besuch des Bilbassi-Krankenhaus ging, sagte Frau Ingrid von der Born Herrn Oertel ihre Hilfe zu. Es kam zu einem Kontakt zur Klinik in M’bour und dem Klinikleiter Herrn Dr. Adama Diop.

Durch ihre langjährige Tätigkeit als Fachkrankenschwester für Intensiv- und Anästhesiepflege war Frau v. d. Born der OP-Bereich ein besonderes Anliegen. Die „Wunschliste“ vom Klinikleiter, Herrn Dr. Adama Diop, gab ihr die Möglichkeit, gezielt Material für die Arbeit der Klinik zusammenzustellen. Ein Auszubildender des Asklepios Bildungszentrum Wiesbaden, Herr Dieng (Senegalese), unterstützte Frau v. d. Born mit seinen Sprachkenntnissen.

Die Begeisterung von Kollegen des Bildungszentrums und der Asklepios Paulinen Klinik Wiesbaden sowie ehemaligen Kollegen war enorm. So stellte die Schulleitung des Asklepios Bildungszentrums Wiesbaden, Herr Kuhn und seine Vertretung, Frau Rivera Stein, den Erlös der Tombola zur Eröffnung der neuen Räumlichkeiten des Bildungszentrums, im April dieses Jahres, dem Verein Bilbassi e.V. zur Verfügung.

Ein sehr großzügiger Betrag wurde von der Asklepios Paulinen Klinik in Wiesbaden, durch den Geschäftsführer Herrn Westphal gespendet. Diese finanziellen Mittel ermöglichen die Anschaffung von Materialien und den Transport mit einer Seekiste, die demnächst auf die Reise geschickt wird.

Einen kleinen Teil der bereits angeschafften Materialien konnte wir bereits bei der Senegalreise im Mai/Juni 2019 in einer Alu-Box mitnehmen. So konnte Frau v. d. Born  Herrn Dr. Adama Diop unter anderem Sp O₂ Abnehmerclips für Kinder, Stethoskope, Verbandsmaterial und Kinderpflasterstreifen übergeben.

Der Besuch in der Klinik Bilbassi war für Frau v. d. Born  eine große Bereicherung. “Es ist beeindruckend, mit wie wenig Drumherum gute Medizin und Pflege erreicht werden kann. Material wird bewusster genutzt und trotz der Umgebungsfaktoren, wie z.B. dem Sand der das Klinikum umgibt, wird ein hoher Hygienestandard gehalten”.

Es gibt viele Möglichkeiten das Krankenhaus zu unterstützen. Die Asklepios Paulinen Klinik Wiesbaden und das Asklepios Bildungszentrum Wiesbaden haben durch Ihre Spende dazu beigetragen.

Der Verein Bilbassi e. V. bedankt sich ausdrücklich bei der Asklepios Paulinen Klinik sowie dem Asklepios Bildungszentrum für die Spende. Darüber hinaus bedanken wir uns ganz herzlich bei  Frau von der Born für ihr besonderes Engagement für die Klinik in M’bour.

 


ZUM VIDEOBEITRAG der Scheckübergabe der Asklepios Klinik an den Bilbassi e.V.

Bilbassi e.V.

Leave a Reply Text

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.